Erste Wanderung im Jahr 2020

Nach drei Jahren stand wieder einmal Hausen auf dem Programm. Am 14. Januar fuhren 18 wanderlustige Kameraden von Basel SBB nach Schopfheim. Ruedi Hartmann

Nach kurzem Spaziergang durch das Städtchen überquerten wir die Wiese und wanderten gemütlich durch den Wald Richtung Hausen. Für einige war es nicht das erste Mal, doch es ist immer wieder schön, einmal mit Schnee, dann mit Holzschlag aber auch fast trocken. Die Apérohütte war sauber und aufgeräumt, was leider nicht immer so ist. Nach der Stärkung mit Wein und Gipfeli gings weiter ins Rest. Läubin, wo wir vom Personal und 7 Nichtwanderern freundlich empfangen wurden. Das Essen war wieder einmal hervorragend und günstig. Es war auch der Moment, wo die Wanderleitung zusammen anstossen konnte. Nach einer Dankesrede von unserem Speaker Beat gings wieder der Wiese entlang zurück nach Schopfheim und von dort mit der S-Bahn nach Basel.

So ging wieder einmal ein schöner Tag glücklich und zufrieden zu Ende. Herzlichen Dank für die Organisation.