Wandergruppe: Bierschweinwanderung im August

Mit Bahn und Postauto gelangten 14 wanderfreudige BTVler in Densbüren an. Kaum ausgestiegen gings bergauf zu einer schönen Grillstelle unterhalb der Ruine Urgiz. Ruedi Hartmann

Zeit für einen Apéro und um sich zu erholen. Frisch gestärkt führte uns der Weg durch Feld und Wald, am Eichhof vorbei und dann bergab, an beobachtenden Sonnenblumen vorbei, Richtung Zeihen ins Rest. Rössli. Da erwarteten uns 6 weitere Kameraden. An Stelle von Bierschwein wurde uns Salat, Rindsmedaillon mit Kroketten und Gemüse und einem feinen Dessert seviert, sehr lecker. Unser Sprecher Beat wünschte in seiner Dankesrede René Bauer alles Gute zu seinem 90. Geburtstag. Nach einigem Gedankenaustausch machten sich 11 wanderlustige Kameraden auf den Verdauungsmarsch nach Bözen. Da konnte man sich, nach einer schönen und gelungenen Wanderung, die Wartezeit auf das Postauto mit einem Bier verschönern. Mit Bus und Zug ging wieder einmal ein schöner Tag zu Ende. Herzlichen Dank unserem Wanderleiter Werner.