Final Wintermeisterschaft 2019

Auch dieses Jahr führte der Turnverband Basel-Stadt eine Wintermeisterschaft durch. Steven Bleuler

Wir nahmen mit einer Delegation von insgesamt 27 Kindern teil, was uns sehr gefreut und stolz gemacht hat. Mit einer guten Beteiligung der anderen Vereine war es ein spannender und fairer Wettkampf. Insgesamt waren 72 Kinder gestartet.

Diverse Disziplinen, wie Stangenklettern, Langbank hüpfen, Ballzielwurf, Step, Hindernislauf und der Polyathlon (Zweiminutenlauf) mussten absolviert werden. An den einzelnen Posten hat man spannende Kopf an Kopf-Rennen gesehen.

So – nun genug geschrieben, Bilder sagen schliesslich mehr als 1000 Worte…

WM19 01

Langbank hüpfen so schnell als möglich

 

WM19 02

Mit der Kletterstange hoch hinaus

WM19 03

Mit dem Reif durch den Hindernislauf

WM19 04

BTV-Teamgeist

 

Nach dem Wettkampf konnten etliche Jugendliche die Rangverkündigung kaum erwarten, in der Hoffnung einen Medaillenplatz ergattert zu haben.

Der BTV kann stolz auf seinen Nachwuchs sein, denn wir konnten insgesamt zwölf Medaillenplätze für uns entscheiden und den Wanderpreis in der Vereinswertung von vier Kategorien für uns gewinnen. Hier die Aufstellung der glücklichen Gewinner.

Kat. A: Rang 1 – Louis Wiedmer

Kat. E: Rang 2 – Kim Unternährer

Kat. E: Rang 3 – Natascha Braginsky (inkl. Kategorien-Sieg)

Kat. B: Rang 1 – Joël de Kanter

Kat. C: Rang 2 – Leon Gambino (inkl. Kategorien-Sieg)

Kat. H: Rang 1 – Ersa Özcelik

Kat. H: Rang 2 – Johanna Steiner

Kat. H: Rang 3 – Ella Unternährer (inkl. Kategorien-Sieg)

Kat. I: Rang 1 – Elina de Kanter

Kat. I: Rang 2 – Laura Jemetta (inkl. Kategorien-Sieg)

Kat. K: Rang 1 – Carlotta Fichtner

Kat. J: Rang 2 – David Marti

 

WM19 05

Strahlende Gewinner